Dereneville All in One PCB

You Can Count On It

The Brain

Um die hohe mechanische Präzision der Dereneville Laufwerke, Antriebe und Tangential Tonarme voll zu unterstützen entwickelten wir eine Elektronik die speziell auf die erforderlichen Aufgabe zugeschnitten ist.

Die Schaltung und die Platine sind so konstruiert, dass sie sowohl im Tangentialtonarm als auch im Comfort- und Premium-Antrieb zum Einsatz kommt. Besonders zu erwähnen ist die Schaltung zur Motoransteuerung des Linearantrieb des Tangentialtonarms. Hier setzen wir den neu entwickelte Trinamic TMC5130A-TA Motortreiber ein. Er wird im StealthChop™ Mode betrieben wodurch lautlose Bewegungen mit höchster Positionierungs Präzision vereint werden.

Das Herzstück der Schaltung ist ein leistungsstarker 16 Bit Fujitsu Controller, dieser haucht allen Kompnenten das Leben ein.

Ein EEPROM speichert die individuellen Konfigurationsdaten der Einheiten, auch dann wenn der Strom abgeschaltet wird.

Ein zweistufiger Spannungsregler sorgt für die optimale Versorgung der Schaltung.

Das Layout als 4 fach Multilayer sorgt für perfekte Signalführung und Abschirmung der Signale. Die Platine selbst ist aus hochwertigem FR4 Material hergestellt.

An dieser Stelle möchten wir auf die überaus kompetenten Support der Trinamic Experten hinweisen, mit deren Hilfe wir gemeinsam die optimale Einstellung des neuen Treiber gefunden haben. Details zu unserer Motoransteuerung befinden sich auch auf der Trinamic Homepage.

Die beste Hardware ist ohne Software auch nur ein komplexes Gewicht. Speziell für diese Anwendung haben wir ein Echtzeitbetriebssystem entwickelt, das für die präzise Verarbeitung aller Sensordaten und die exakte Regelung und Steuerung der Aktoren sorgt.

Die gesamte Software ist in einer Layerstruktur mit einer modernen modularen Architektur aufgebaut und erfüllt Automotive Standards. Durch die modulare Struktur der Software sind wir in der Lage eine optimale Prüftiefe zu erreichen, was zu einer extrem hohen Verlässlichkeit führt. In den letzten 8 Jahren war die Entwicklung der Software die Aufgabe von Hannes und Hans Bernhard.

Unser Mechanik Genie Rainer stellte häufig die Frage: „Das geht?“ - Die Antwort war: „Jepp…“

Fakten - PRODUCT

  • Sets für bis zu 3 Konfigurationen
  • Beschleunigungs- und Bremskurven
  • Betriebsstunden Zähler und Überwachung
  • Motion Care
  • Intelligentes Menu
  • Nonreverse Motor drive
  • programmierbar mithilfe eines PCs
  • und vieles mehr…